Reetdachsterben durch Killerpilze?

Seit geraumer Zeit geistern Schlagzeilen wie „Reetdachsterben, Killerpilze“ u.ä. durch die Presse.

Dies hat zu großer Verunsicherung bei Reetdachhaus-Besitzern und auch bei Architekten geführt.

Die Innungsmitglieds-Betriebe der nördlichen Bundesländer gründeten 1999 die „Bundesfachgruppe Reetdachtechnik“ unter anderem, um Länderübergreifend Belange und auch Probleme der Reetdachtechnik zu diskutieren.

Seit geraumer Zeit befassen wir uns auch mit der Thematik „vorzeitige Alterung von Reetdächern“.
Hier wurden Kontakte zu angrenzenden Europäische Staaten geknüpft, Erfahrungen ausgetauscht und Maßnahmen erörtert. Eine Zusammenfassung vieler einzelner Punkte lesen Sie bitte unter www.reetdachdeckung.de nach.

Für Fragen und Erläuterungen, Neuigkeiten und Erfahrungswerte, Informationen und Aufklärung stehen wir gern zur Verfügung! Bitte nehmen Sie Kontakt auf !

Ansprechpartner: Dachdeckermeisterin Katrin Jacobs